Honeywell Heizkörperregler Rondostat HR20 – HR40

Die Honeywell Heizkörperregler Rondostat HR20 / HR20 Style / HR25 / HR30 gehören zu den absoluten Bestsellern bei den Heizkörperreglern.

Der HR20 Heizkörperregler ist dabei der Klassiker bzw. das Basismodell. HR25 verfügt über zusätzliche Funktionen und HR30 ist das Spitzenmodell bei den Honeywell Heizkörperreglern für Endkunden.

Honeywell HR-20 RondostatMit dem zeitgesteuerten, programmierbaren Heizkörperregler ist eine bedarfsgerechte automatische Steuerung der Heizkörper in jedem Raum möglich. Sie können z.B. den Rondostat so einstellen, dass zu einer gewissen Uhrzeit (z.B. morgens) die Heizung im Bad / Wohnzimmer anstellt und Sie so in einen wollig warmen Raum kommen. In den nicht frequentierten Zeiten wird die Raumtemperatur wieder abgesenkt.

Der beliebte programmierbare Heizkörperregler wurde von über 2300 (!) Käufern gut bewertet.

> hier erhalten Sie einen guten Überblick über die Honeywell HR20 HR25 HR30 Heizkörperregler <

Honeywell HR20 / HR25 / HR30 Rondostat Montage

Die Montage geht ganz einfach:

  • Batterien einlegen
  • Datum und Uhrzeit einstellen
  • montieren – und schon kann innerhalb weniger Minuten das Sparen losgehen
    • Rondostat-Unterteil auf Ventil und Adapter schrauben (schnell zu installieren – aber auch schnell abzunehmen)
    • Rondostat aufstecken und Haltebügel umlegen – fertig !

Der Heizkörperregler paßt mit seiner Größe von 10 x 6,6 x 6,8 cm (L x B x H) auf alle gängigen Heizkörperventile (Danfoss. MNG, Honeywell, Heimeier, …) – verschiedene Adapter für Ventile liegen bei.

Bei der Montage entsteht kein Schmutz und auch keine Wasserflecken. Sie müssen auch kein Wasser ablassen wie bei anderen Geräten bzw. in die Heizungsanlage eingreifen. Nach dem Aufstecken justiert sich das Gerät direkt und ohne fremde Hilfe.

Sparmöglichkeiten mit dem Honeywell Rondostat HR20 / HR25 / HR 30

Honeywell HR-20 Rondostat

Honeywell HR-20 Rondostat

Mit dem Honeywell Rondostat können Sie eine Einsparung der Heizkosten von bis zu 30 % erreichen. Das Einsparpotenzial hängt allerdings von der Nutzung der Räumlichkeiten ab.

Wenn Sie tagsüber nicht anwesend sind, können Sie die Raumtemperatur in allen Räumen senken und bis zu 30 % sparen. Bei einer vollen Nutzung der Räumlichkeiten durch anwesende Personen tagsüber liegt das Einsparvolumen eher bei 10 bis 15 %.

Voreinstellung ab Werk:

  • Heizzeit: morgens von 6 bis 22 Uhr wird auf 21 Grad geheizt
  • Die restliche Zeit wird die Temperatur auf 16 Grad reduziert.

Die Heiz- und Sparzeiten sind individuell für jeden Tag und jeden Raum programmierbar:

  • zeitgenaue Programmierung möglich mit bis zu 4 Schaltzeiten pro Tag (kleinster Schaltabstand: 10 Min.)
  • verfügt zusätzlich über eine Selbstlernfunktion (Regelverhalten kann selbständig auf die individuellen Gegebenheiten des Raumes eingestellt werden)
  • Heizventil wird beim Lüften automatisch geschlossen – bei Temperatur-Änderungen von 1,5 Grad in 3 Min., Ventil wird bei Temperaturanstieg dann automatisch wieder geöffnet – spätestens nach 45 Min.
  • Wochenprogramm möglich
  • einfache Bedienung, hochwertiges Material, großes Display-Fenster
  • Frostschutz-Automatik sichert den Heizkörper zusätzlich vor dem Einfrieren (unter 6 Grad Celsius wird automatisch das Ventil geöffnet bis die Temperatur auf über 8 Grad steigt)
  • Empfindlichkeit: 1 Grad Celsius in einem Regelbereich von 8 bis 28 Grad Celsius

Dank der Programmierung müssen Sie auch nicht mehr daran denken die Heizung abzustellen, wenn Sie zu Bett gehen und haben es im Wohnzimmer wollig warm, wenn Sie von der Arbeit nach Hause zurückkehren.

weitere Vorteile / Besonderheiten:

  • Kindersicherung – Schutz vor unbeabsichtigtem Verstellen der Raumtemperatur
  • manuelle Bedienung möglich (auch bei leeren Batterien)
  • lt. den Kunden auch eine geringere Lautstärke im Vergleich zu No-Name-Heizkörperregler (wichtig für das Schlafzimmer !)
  • Selbsttest und Ventilfreispülung gegen Kalkablagerung 1 x wöchentlich – schützt vor „Festfressen“ bei einer Nichtbenutzung im Sommer
  • deutsche Anleitung

Der Honeywell HR20 / HR30 Rondostat läßt sich leicht montieren und kinderleicht bedienen. Für die Bedienung werden Batterien (2 x AA-Mignon Alkali-Mangan-Batterien) benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten). Die Batterien haben eine Lebensdauer von bis zu 2 Jahren.

Unterschied zwischen Honeywell HR20 und HR20 Style / HR30 Rondostat

Honeywell HR20 Systeme Rondostat

Honeywell HR-20 Style Rondostat

Der Honeywell Rondostat Heizkörperregler wird in verschiedenen Versionen angeboten: HR20 – HR20 Style – HR30

Alle haben die gleiche ausgereifte Technik bzw. die gleiche Software-Version gemeinsam.

Unterschiede:

  • HR20 versus HR20 Style:
    • Der Style hat im Vergleich zum HR20 ein übersichtlicheres, besser lesbares Display und ein anderes Gehäuse. Dies vermittelt z.T. einen wertigeren Eindruck.
    • zwischen beiden Versionen gibt es allerdings inhaltlich keine großen Unterschiede !
    • HR20 bzw. der Style gehört mit Abstand zu den beliebtesten Reglern und wurden von über 1500 Käufer gut bewertet.

Generell ist der HR20 das Basismodell bei den Honeywell Heizkörperregler. Die anderen Modelle verfügen auch über die wesentlichen Funktionen, besitzen jedoch verschiedene Vorteile bzgl. Schaltzeiten, Displaygröße – informationen, Programmierbarkeit bzw. der Funksteuerung.

Honeywell HR25 Energy Heizkörperregler

Der Rondostat HR25 Energy ist ein zeitgesteuerter elektrischer Heizkörperregler, der für angenehmes Klima in den Wohnräumen sorgt.

  • 71bNMemN3RL._SL1500_HR25sehr großes Display zum besseren Ablesen – einfache Bedienelemente für die Programmierung
  • Heiz- und Sparzeiten sind beim HR25 für den Schnellstart vom Werk vorprogrammiert – lassen sich aber auch ganz einfach ändern
  • spart 30% Energie durch ECO und Optimierungsfunktion
  • für jeden Tag in einer Woche gibt es bis zu 6 Schaltzeiten – 2 Temperaturstufen und 3 Schaltzyklen je Wochentag
  • beim HR25 wird beim Lüften automatisch das Heizventil geschlossen
  • Kindersicherung, Frostschutz-Funktion
  • Heizkörderregler HR25 passt auf alle gängigen Heizkörperventile M30x1,5mm von Honeywell, MNG, Braukmann, Heimeier, Danfoss, Oventrop – bei Bedarf auch mit Adapter
  • wurde von mehreren hundert Käufern gut bewertet, davon bewerteten über 60 % mit gut bzw. sehr gut

Der HR25 verfügt gegenüber dem Basisgerät HR20 über 3 (statt 2) Schaltzylen pro Wochentag sowie über ein größeres Display mit mehr Informationen. Es ist daher besser bedienbar. Mit dem vorhandenen zusätzlichen ECO-Modus kann man die Raumtemperatur um weitere 3 Grad absenken.

Preislich ist der HR25 ein paar Euro teurer als das Basismodell, verfügt jedoch über mehr Funktionen. Im Vergleich zum HR30 hat es eine geringere Komplexität und ist daher auch etwas einfacher zu bedienen.

-> zum Honeywell HR 25

Honeywell HR30 Comfort+ Heizkörperregler

Der HR30 verfügt generell bzgl. der Montage und der Programmierung über die gleichen Vorteile wie die anderen Honeywell Heizkörperregler, allerdings auch über verschiedene Besonderheiten:

  • 718tUfoaCjL._SL1500_HR30großes beleuchtetes Display – für eine optimale Lesbarkeit ist die Displayposition verstellbar / schwenkbar und verfügt über einen Klappmechanismus
  • HR30 hat neben den normalen programmierbaren Schaltzeiten zusätzlich noch über einen Party- und Urlaubsmodus sowie ein Sondertagprogramm
  • 3 Temperaturstufen und 3 Schaltzyklen je Wochentag einstellbar
  • Empfindlichkeit der Funktion zur Abschaltung bei einem geöffneten Fenster läßt sich einstellen
  • im Vergleich zu HR20 und HR25 wertiger verarbeitet
  • HR30 Comfort+ passt auf alle gängigen Heizkörperventile M30 x 1,5 von Honeywell, MNG, Braukmann, Heimeier, Wingenroth (Wiroflex) R.B.M, Oventrop Typ A und AV6 –  Danfoss Adapter (R, RAV, RAVL) liegen bei
  • Bewertungen:
    • HR30 Comfort+ wurde von mehreren hundert Käufern gut bewertet, davon gaben rund 55 % eine gute / sehr gute Bewertung
    • wurde mit dem eu.bac Energie-Label „A“ ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnung für energieeffizientes Heizen, die ein programmierbares Stand- Alone Gerät erreichen kann


Der HR30 Comfort+ ist optimal für schwer einsehbare Stellen (z.B. unter Fensterbänken) geeignet bzw. für alle, die ein beleuchtetes Display benötigen.

Positiv sind hier die vielen möglichen Zeitfenster und Temperaturen, die man programmieren kann. Hiermit kann man auch alle Tage abdecken, die nicht ins Standard Zeitprogramm passen. Die Bedienführung ist logisch aufgebaut.

Kritikpunkte:

Rund 25 % waren mit diesem Thermostat unzufrieden und gaben die schlechteste Bewertung. Dies ist u.a. auf folgende Punkte zurückzuführen:

  • Es gab Probleme mit dem Drehschalter, beim Hochklappen des Displays (geringer LCD Kontrast – Werte lassen sich nur noch schlecht ablesen), der Verriegelung der Batterieklappe sowie vor allem durch den Totalausfall des Thermostats nach wenigen Wochen.
  • Viele haben mehrere Geräte gekauft, die bei einem Totalausfall einzelner Geräte verärgert waren und in längeren Kundenrezensionen ihre Erlebnisse berichteten.In einem Fall waren innerhalb von 2 Jahren alle 20 Geräte kaputt – bei anderen schon deutlich vorher. Selbst die gelieferten Ersatzgeräte waren nach einer gewissen Zeit wieder defekt. Es scheint hier massive Probleme bzgl. der Qualität zu geben.
  • Für das Schlafzimmer ist der HR30 weniger geeignet, da er bei einigen Käufern während der Temperaturänderung etwas lauter wurde.

-> zum Honeywell HR30 Comfort+

Honeywell HR20 / HR25 / HR30 – Kundenbewertungen

Der Heizkörperregler Honeywell HR20, HR25 bzw. HR30 Rondostat sind sehr beliebt. Sie wurden zusammen von mehreren tausend Käufern gut bewertet.

Besonders gelobt wurde das gute Preis- / Leistungsverhältnis, die Möglichkeit einfach Geld zu sparen ohne auf Komfort zu verzichten, die einfache kinderleichte Installation sowie die geringe Lautstärke. Vor allem die geringe Lautstärke ist vielen Kunden auch sehr wichtig (insb. wenn Sie Erfahrungen mit No Name-Produkten hatten).

Der HR20 ist dabei schon seit Jahren der Klassiker unter den elektronischen Thermostatventilen und wurde auch beim Test von programmierbaren Hörperkörperreglern auch von der Stiftung Warentest mit gut (2008) bewertet.

mein Fazit:

Die programmierbaren Heizkörperregler von Honeywell sind sehr beliebt. Die allermeisten Käufer sind auch zufrieden mit ihnen.

Vergleicht man das HR-Sortiment, so schnitten die programmierbaren Heizkörperregler HR20 / HR25 etwas besser ab als der HR30, wo es größere Probleme – vor allem durch Totalausfälle – gab.

Die Zufriedenheitsquote von Honeywell von 55-60 % (gute / sehr gute Bewertungen) bzw. 20 bis 25 % absolut unzufriedene Käufer ist allerdings etwas ernüchternd. Andere Hersteller (z.B. AGT) erhielten auch bei mehreren hundert Kundenbewertungen eine Zufriedenheitsquote von über 80 % (gut / sehr gut bewertet) bzw. hatten nur 10 %  absolut unzufriedene Käufer.

-> zu Honeyell HR20 / HR25 / HR30 Rondostat Heizkörperregler Sortiment

 

Suchbegriffe:

  • honeywell rondostat
  • rondostat
  • heizkörperregler test
  • honeywell hr 20
  • honeywell hr20 anleitung
  • rondostat honeywell anleitung
  • honeywell rondostat hr-20e
  • honeywell hr20
  • honeywell hr40
  • rondostat anleitung